Minister Thümler: „Ein großer Schritt für die Bekämpfung des Virus“

„Die neue Testmethode bringt die Bekämpfung des Corona-Virus einen großen Schritt weiter“, sagt Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler. „Wenn wir es schaffen, viele Menschen in kurzer Zeit zu testen, vermeiden wir lange Quarantänezeiten. Diejenigen, die sich nicht angesteckt haben, sind schnell wieder einsatzfähig, ohne Angst haben zu müssen, Schwächere anzustecken. Das Entwicklungsteam des neuen Konzepts belegt eindrucksvoll – Niedersachsens Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten Hand in Hand für die Menschen in unserem Land“.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email